Fakten zu Kuba


– Kuba ist das einzige Land der Welt ist, das nach WWF-Kriterien eine nachhaltige Entwicklung aufweist
nur in Kuba ist das Verhältnis zwischen Lebensqualität (gemessen nach dem UNO-Index) und Pro-Kopf-Verbrauch an Ressourcen (ökologischer Fußabdruck) so, dass es zukunftsweisend für das Überleben der Menschheit sein kann.
– Kuba ist das einzige Land Lateinamerikas, dass die Mangelernährung bei Kindern ausgerottet hat.
– Kuba weist mit aufgerundenten 78 Jahren die höchste Lebenserwartung aller Drittweltländer auf
– Die Kindersterblichkeit in Kuba ist mit 4,7 pro Tausend die niedrigste in Lateinamerika
– Kuba hat laut UNO weltweit eines der besten Gesundheitssysteme. Es ist öffenttlich, kostenlos und allumfassend.
– Die Bildung in Kuba  ist von der Grundschule bis zur Universität völlig kostenfrei
– Kubas Schüler schnitten in einer UNESCO-Studie, in der 16 lateinamerikanische Länder untersucht wurden, am besten ab und selbst die schwächsten Schüler waren noch besser als der lateinamerikanische Durchschnitt
– Kuba stellt mit 3.000 Ärzten die meisten Mediziner für die UNO-Kampagne gegen AIDS zu Verfügung, ohne Kuba müsste die Kampagne fallen gelassen werden, da Europa und die USA insgesamt nur 1000 Ärzte zur Verfügung stellten
– 31.000 kubanische Ärzte arbeiten in 97 Ländern der Erde
– Kuba hat seit 1990 über 24.000 Opfer der nuklearen Katastrophe von Tschernobyl kostenlos medizinisch behandelt

Weiterführende Links:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: