Ohne Chef zur Straßenblockade

In Argentinien haben Arbeiter mehr als 300 Betriebe besetzt und die Produktion übernommen.

Advertisements

Leo Trotzki: Die Feder

Vor 75 Jahren wurde Leo Trotzki ermordet. Die Linke des 21. Jahrhunderts kann viel von der Auseinandersetzung mit seinen Ideen lernen, meint Florian Wilde.

Fidel Castros Rede an die Vereinten Nationen 1979 (Video)

Kuba Infos

Heute, am 26. Juli feiert Kuba den 62. Jahrestag der Attacke auf die Moncada Kaserne, die den Beginn der Revolution einläutete. Als kleinen Beitrag zu diesem wichtigen Feiertag, haben wir eine historische und noch immer sehr aktuelle Rede von Fidel Castro übersetzt:

Felicitaciones a todos los cubanos!

(kubainfos)

Ursprünglichen Post anzeigen

LINKE für Legalisierung von Hausbesetzungen

Die Linke hat sich dafür ausgesprochen, als Reaktion auf steigende Mieten und Wohnungsknappheit Hausbesetzungen zu erlauben. »Nachdem in den letzten Jahrzehnten vor allem die Eigentümer und Spekulanten gestärkt worden sind, ist es an der Zeit, die Fähigkeit der Menschen zur Selbsthilfe zu stärken«, erklärte Parteivorstandsmitglied Marco Höne am Montag in Berlin. »Wo Leerstand herrscht, muss es möglich sein, diesen Wohnraum der reinen Verwertungslogik zu entreißen, um darin zu wohnen.«

Zu viele Kredite

Schöpfen Geschäftsbanken wirklich Geld aus dem Nichts? Verursachen sie so Krisen? Was können wir dagegen tun? Ein Gedankenaustausch mit dem Ökonomen Mathias Binswanger

Die unsichtbaren Polen: Ich bin wer, den du nicht siehst

Die größte Gruppe, die nach Deutschland einwandert, sind Polen. Das merkt keiner, weil sie sich unsichtbar machen.

Wer bei der geheimnisvollen Bilderberg-Konferenz dabei ist

In einem Luxushotel in den Alpen beginnt der sagenumwobene Bilderberg-Gipfel. Bei dem Treffen bleibt vieles im Verborgenen, die Gespräche der Größen aus Politik und Wirtschaft sind geheim. Ein Auszug aus der Gästeliste.