Kuba überrascht mit Impfstoff gegen Lungenkrebs

Lungenkrebs ist eine der am weitesten verbreiteten Krebskrankheiten der Welt. Nun ist Kuba ein medizinischer Coup gelungen. Der Inselstaat trumpft mit einem Impfstoff gegen die Krankheit auf.

Advertisements

Unser täglich Tier (ZDF-Report)

Geflügel liegt voll im Trend. Der Hähnchenkonsum hat sich von 2001 bis 2010 verdoppelt. 37 Grad blickt hinter die Kulissen moderner Fleischfabriken und gibt Einblicke in die Welt der Tierproduktion.

Kiffen für die schwarze Null

Mittlerweile ist in Deutschland eine rege Diskussion über den Sinn und Unsinn des Verbots von Haschisch und Marihuana entbrannt. Nun gehen auch die Legalisierungslobbyisten des Deutschen Hanfverbands (DHV) in die Offensive. Sie stellten am Montagabend in Berlin sechs »Hanf-Spots« vor, mit denen sie in rund 50 Kinos für die Legalisierung des Krautes werben wollen. »Wir hoffen, dass wir damit viele Menschen zum Nachdenken bringen. Die deutsche Drogenpolitik ist gescheitert und muss dringend überprüft werden«, erklärt DHV-Geschäftsführer Georg Wurth den Zweck der kurzen Werbeclips.

Kuba trumpft im Kampf gegen Ebola auf

Die vereinten Kräfte der westlichen Länder scheinen nicht so recht in Gang zu kommen: Im Kampf gegen Ebola sind längst mehr Helfer von Nöten. Ausgerechnet Kuba stiehlt nun den „Großen“ die Show.

5 Argumente gegen Mineralwasser

Leitungswasser kostet so gut wie nichts und kommt bequem aus der Leitung – trotzdem kaufen die meisten Menschen Wasser in Flaschen. Lohnt sich das wirklich? Wir haben fünf Argumente gesammelt, die gegen den Konsum von Mineralwasser sprechen.

Wie schädlich ist WLAN-Strahlung für den Menschen?

Ein Experiment lässt aufhorchen: Was für Auswirkungen hat die Strahlung eines WLAN-Routers auf den Menschen? N24 hat nachgefragt. Ein Strahlenbiologe kritisiert inakzeptable Zustände.

Wie gefährlich ist Aluminium aus Nahrung und Deos?

Aluminium findet sich in Kosmetik, Gewürzen und Schokolade. Aber ist das Leichtmetall wirklich so schädlich und kann sogar Alzheimer begünstigen? Die wichtigsten Fakten.